SpionageFrankfurt am Main wird gerne als Welthauptstadt des Datenverkehrs bezeichnet. Das hat mit der Dichte der Kommunikationsdaten zu tun, die täglich den Internetknoten mit der Bezeichnung DE-CIX passieren. Dieser Internetknoten wurde der Öffentlichkeit erst in den letzten Jahren durch die NSA-Affäre in Deutschland bekannt. Nun ist Frankfurt abermals in den Fokus einer Abhöraffäre durch einen amerikanischen Nachrichtendienst geraten.

abhoeranlageFrankfurt am Main wird gerne als Welthauptstadt des Datenverkehrs bezeichnet. Das hat mit der Dichte der Kommunikationsdaten zu tun, die täglich den Internetknoten mit der Bezeichnung DE-CIX passieren.

NATO 2002 SummitErstmals nimmt der neue amerikanische Verteidigungsminister James Mattis am Treffen der Verteidigungsminister der 28 NATO-Staaten in Brüssel teil.

donaldtrumpWenige Tage vor der Inauguration des amerikanischen Präsidenten steigt die Beunruhigung nicht nur in Osteuropa.

RusslandAm 06.01.2017 wurde dem neuen ins Amt gewählten Präsidenten Donald Trump eine von Präsident Obama in Auftrag gegebene Analyse über eine mögliche Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahlen durch russische Dienste vorgestellt.